Impulse mit Bahnbildern

Kraftpakete

Das aktuelle Kalenderblatt
1810

Alles ist mir möglich durch Christus, der mir Kraft gibt.

Aus Philipper 4,13

Wir sehen zwei Tauri vor einem schweren langen Güterzug. Sie sind damit beschäftigt, zusammen eine schwere Last zu befördern. Auch wir Menschen tragen oft eine schwere physische Last, wie Schmerzen und Gebrechen, als auch eine psychische Last, wie Verletzungen und Traumata mit uns herum. Wir denken oft, es ist zu schwer, wir schaffen es nicht alleine.


Der Apostel Paulus hatte auch solche Lasten zu tragen. Wahrscheinlich wird er auch Phasen der Resignation erlebt haben. Trotzdem ruft er der Gemeinde zu: „Alles ist mir möglich durch Christus, der mir Kraft gibt.“ In diesem Satz steckt sehr viel: Alles: Nicht nur mit eigener Kraft Lasten angehen, sondern Jesus Christus vertrauen, dass er mir jederzeit die Kraft gibt, die ich in der jeweiligen Situation benötige. Vertrauen in Jesus heisst, ein Wagnis einzugehen.
Mir: Paulus ruft auf, sich auf Jesus Christus einzulassen. Nicht alles ist möglich, sondern durch Jesus ist es mir möglich. Möglich: bedeutet Kraft haben. Diese Kraft kommt nicht von mir selbst, sondern kann nur von Jesus kommen, wenn ich mich freiwillig entscheide, ihn handeln zu lassen.
Durch: Ich kann nicht alles mit Jesus, sondern durch Jesus. Er ist der Entscheidende von uns beiden.
Christus: Jesus ist Person, nicht Sache oder göttliches Prinzip. Er kümmert sich als menschgewordener Gott persönlich um mich.
Kraft: Die wörtliche Bedeutung von Kraft heißt „Dynamis“. Die Kraft, die mich nach vorne drängt. Jesus treibt mich an wie ein Rad den Dynamo am Fahrrad.
Gibt: Jesus gibt, was ich brauche. Er ist meine Kraftquelle, aus der ich Zuversicht schöpfe.
Ich wünsche Ihnen diese „Dynamis“, diese Krafterfahrung durch Christus Jesus!
Daniel Illgen, Aspach

Ob Sie an Gott glauben oder nicht...

... ändert nichts an SEINER Existenz. Aber vielleicht an IHRER!

Kontakt

  • Anschrift

    Im Löken 60
    44339 Dortmund
  • Telefon

    01 60-97 43 25 66
  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!