Impulse mit Bahnbildern

Klares Ziel für die Zukunft

Das aktuelle Kalenderblatt
1903

Sei still vor dem Herrn und warte auf ihn.

aus Psalm 37,7

Kennen Sie solche Situationen wie auf dem Kalenderbild dargestellt? Ich bin auf dem Bahnhof, an einer Stelle, von wo aus es eigentlich leicht sein sollte, weiterzukommen – aber der einzige Zug in Sichtweite ist nicht bereit, mich mitzunehmen, und die Menschen um mich herum wenden sich von mir ab…

Und dann dieser merkwürdige Ratschlag, still zu werden vor Gott; zu warten, dass er etwas unternimmt, dass er mir ein Signal gibt, wie es weitergehen soll! Von meiner Erfahrung mit einer solchen Situation im Berufsalltag und einem ganz ähnlichen Bibelwort her möchte ich Ihnen Mut machen, einmal abzuwarten. Und dabei auch mit Gott ins Gespräch zu kommen, der Sie am allerbesten kennt und der Ihnen einen guten Weg für Ihr Leben zeigen kann.
Und dann kann aus der „Nicht einsteigen“-Anzeige auch ein klares Ziel werden, eins, das Sie nicht nur weiterbringt in Ihrem Leben hier auf der Erde, sondern Ihnen eine Zukunft gibt weit darüber hinaus!

Frank Hesmert, Hohenahr

Ob Sie an Gott glauben oder nicht...

... ändert nichts an SEINER Existenz. Aber vielleicht an IHRER!

Kontakt

  • Anschrift

    Im Löken 60
    44339 Dortmund
  • Telefon

    01 60-97 43 25 66
  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!